Bettels Schrader Kfz-Sachverständige GTÜ Logo
GTÜ Online Termin Buchen
 
Bettels Schrader GTÜ Oldtimerbegutachtung H-Kennzeichen



Bettels Schrader Kfz-Sachverständige GTÜ Logo

WAS IST DIE GTÜ?



Die GTÜ hat sich als Prüforganisation (neben TÜV/DEKRA) etabliert. Als Freiberufler führen GTÜ-Prüfingenieure Hauptuntersuchungen inkl. AU (§ 29 StVZO) u.v.m. durch. Vor 20 Jahren hat ein GTÜ-Prüfingenieur die erste amtliche Plakette nach einer bestandenen Hauptuntersuchung (HU) auf das Kennzeichen eines Pkws geklebt. Dies war zugleich die erste HU, die von einem freiberuflichen Sachverständigen durchgeführt wurde.

Damit war das jahrzehntelange Monopol der Überwachungsorganisationen TÜV und Dekra erstmals gebrochen.

Das war für die GTÜ jedoch nur der erste Schritt in Richtung Deregulierung des Marktes. In den Folgejahren setzte die Stuttgarter Prüf- und Sachverständigenorganisation ihren Kampf beharrlich fort, um weitere Monopole erfolgreich zu knacken. Mittlerweile hat sich die GTÜ als dritte Kraft im Markt der Überwachungsorganisationen fest etabliert und baut ihre Dienstleistungen und Services rund um das Fahrzeug immer weiter aus. Dieses wichtige Geschäftsfeld der GTÜ und ihrer Vertragspartner wurde mit höchster Priorität bearbeitet. Damit hat die GTÜ eine gesicherte Marktposition und derzeit einen Marktanteil von mehr als 14 Prozent erobert.

Die Prüfingenieure der Bettels & Schrader die automobile Sachverständigengesellschaft bR sind im Sinne der Verkehrssicherheit tätig und arbeiten im Rahmen ihrer Prüftätigkeit im Namen und auf Rechnung der GTÜ.

Sie setzen u.a. die in §29 StVZO gesetzlich vorgeschriebenen Bestimmungen für Verkehrssicherheitsprüfungen um und handeln damit im hoheitlichen Auftrag. Im Mittelpunkt ihrer Arbeit steht die Hauptuntersuchung (HU) für Zweiräder, PKW, Nutzfahrzeuge und Anhänger sowie die Sicherheitsprüfung (SP) für Nutzfahrzeuge und Kraftomnibusse. Bei Fahrzeuganbauten, -umbauten und -änderungen begutachten unsere Prüfingenieure die Fahrzeuge und dokumentieren die Veränderungen nach § 19 (3) StVZO in einer Änderungsabnahmebescheinigung. Dazu gehören etwa die Umrüstung auf andere Räder oder Reifen, der Anbau einer Anhängezugvorrichtung sowie Veränderungen am Fahrzeug (z.B. Tieferlegung).

Die Prüfingenieure untersuchen außerdem Fahrzeuge zur Personenbeförderung wie Taxen und Omnibusse nach Bestimmungen der BOKraft. Eine weitere wichtige Prüfleistung unserer Prüfingenieure ist die Überwachung von Fahrzeugen zum Transport gefährlicher Güter gemäß ADR/GGVSE (ADR: Europäisches Übereinkommen über die internationale Beförderung gefährlicher Güter auf der Straße/GGVSE: Gefahrgutverordnung Straße/Eisenbahn).

Bettels Schrader GTÜ Oldtimerbegutachtung H-Kennzeichen
Bettels Schrader GTÜ Oldtimerbegutachtung H-Kennzeichen

UNSERE LEISTUNGEN

im Bereich Prüf- und Überwachungsdienste



Unsere Prüfingenieure

Bettels Schrader GTÜ Oldtimerbegutachtung H-Kennzeichen
powered by Bettels & Schrader GbR

GTÜ-Prüfzentrum

Mastbergstraße 12
31137 Hildesheim

Tel.: 05121/2920-0